bildschirm-zahnarztpraxis-siegburg

Eine optimale Parodontitis-Therapie und regelmäßige Kontrollen – so werden Ihre Zähne gesund und bleiben es auch.

Wenn Ihr Zahnfleisch krank ist

Die Basis unserer Arbeit ist die Prophylaxe. Wir wollen, dass Ihre Zähne gesund bleiben. Das ist das Wichtigste. Manchmal sind Zähne aber schon geschädigt, wenn Patienten in die Praxis kommen. Gerade dann können Sie sich auf uns verlassen – auf zahnmedizinisches Wissen, chirurgische Erfahrung und moderne Technik.

Eine der Volkskrankheiten ist die Parodontitis, früher oft als Parodontose bezeichnet. Wenn wir feststellen, dass Sie davon betroffen sind, besprechen wir mit Ihnen ausführlich die notwendige Therapie. Dazu gehört die regelmäßige Betreuung in unserer Praxis wie auch die konsequente Zahnpflege zu Hause. Wir führen eine Parodontitis-Behandlung durch, die das intensive Säubern der Zahnfleischtaschen beinhaltet. Dadurch können wir die Entzündung oft schon vollständig hemmen. In einzelnen Fällen ist darüber hinaus ein chirurgischer Eingriff notwendig, um Ihre Zähne zu erhalten.

Parodontitis-Patienten haben lebenslang ein erhöhtes Risiko, wieder zu erkranken. Deshalb sind regelmäßige Zahnarztbesuche und Nachsorge so wichtig. Das bestätigen nicht nur Experten, sondern auch die Krankenkassen erhöhen allein bei regelmäßiger Vorsorge die Zuschüsse zum Zahnersatz. Mit der richtigen Prophylaxe sparen Sie also bares Geld.

Foto: © John Sartin – shutterstock.com