Ästhetische Zahnheilkunde

Immer mehr Patienten legen heute Wert auf gesunde und schöne Zähne, auf Zähne, mit denen man nicht nur essen und problemlos sprechen kann sondern die sich auch sehen lassen können. Natürlich schön sollen sie sein – für ein attraktives Lächeln und eine positive Ausstrahlung in jedem Alter.

Strahlende Zähne, gesundes Zahnfleisch. Die Ästhetik ist heute in großen Teilen der Gesellschaft zum Sinnbild für Erfolg, Schönheit und Gesundheit geworden. Und die Zahnheilkunde kann Versorgungen bieten, die neben einer sehr hohen Funktionalität – unbeschwertes Lachen, Sprechen, Kauen – auch Wohlbefinden, Schönheit und Komfort vermitteln.

Genau diese Ziele verfolgt die ästhetische Zahnheilkunde. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie höchste qualitative Standards mit ästhetischen Ideallösungen verbindet.

Vollkeramik und Zirkonoxid …

… sehen der natürlichen Zahnsubstanz durch ihre Farbe und Lichtdurchlässigkeit täuschend ähnlich. Die hochstabilen, metallfreien und äußerst bioverträglichen Werkstoffe gelten daher als führend bei der Herstellung von Zahnersatz – wie z. B. Kronen und Brücken. Bei Füllungen im Seitenzahnbereich stellen individuell vom Zahntechniker gefertigte Keramik-Inlays die ästhetisch anspruchsvollste Variante der zahnfarbenen Füllungen dar. Biss, Form, Kontur und Farbe lassen sich perfekt anpassen und sorgen für eine lange Haltbarkeit. Ob kleines Loch oder größerer Defekt: Die Füllung bleibt dauerhaft unsichtbar und passt sich so dem natürlichen Bild an.

Veneers

Um verfärbte Zähne, Zahnlücken oder abgebrochene Ecken zu korrigieren, gab es früher nur eine Alternative: die Zahnkrone. Sie ist zwar ein bewährtes Mittel in der Zahnmedizin, hat jedoch einen entscheidenden Nachteil. Damit der Zahn später nicht zu voluminös wird, müssen auch gesunde Zahnanteile abgeschliffen werden. Mit einer Krone ist also immer auch der Verlust natürlicher Zahnsubstanz verbunden. Moderne Veneers sind eine deutlich sanftere Möglichkeit, die Zahnästhetik ohne solche Opfer wieder herzustellen. Damit sie Platz finden, muss nur etwa ein halber Millimeter des Zahnschmelzes abgeschliffen werden. Die hauchdünnen Verblendschalen aus Vollkeramik werden auf die sichtbare Seite des Zahnes aufgesetzt. So können sie Verfärbungen abdecken, Lücken bzw. abgebrochene Ecken unsichtbar machen oder eine neue Zahnform schaffen. Veneers kommen dabei überwiegend im sichtbaren Frontzahnbereich zum Einsatz.

Bleaching

Weiße, hell schimmernde, strahlende Zähne in zwei Stunden – früher undenkbar aber heute durch innovative Techniken möglich. Mit einem speziellen Bleaching-Gel erhalten Sie in unserer Praxis sofort ein optimales, lang anhaltendes Behandlungsergebnis.

Minimal-Invasive ästhetische Versorgungen

Durch Kunststofffüllungen lassen sich kleinere Defekte zahnschonend und hoch ästhetisch beheben. Form und Farbe können bei diesen Versorgungen ihrer Umgebung so angepasst werden, als ob nie etwas geschehen wäre.

“Natürlich schöne Zähne  –  für ein attraktives Lächeln und eine positive Ausstrahlung in jedem Alter.”